Andalusien 2018

Saisonvorbereitung Andalusien 2018

Auch in den diesjährigen Osterferien machten sich wieder viele Kaderspieler, teilweise mit ihren
Familien, auf den Weg nach Andalusien um sich auf die anstehende Sandplatzsaison vor-
zubereiten. Mit voller Vorfreude auf die kommenden Trainingstage machten wir uns also
am 17.03. auf den Weg nach Novo Sancti Petri.

Jeder Tag startete mit einem gemeinsamen Frühlauf um 7:30 Uhr am Strand. Nach dem
Frühstück begann dann die erste Trainingseinheit auf der nahegelegenen Tennisanlage, die auch in diesem Jahr wieder in einem guten Zustand war. Das uns schon langjährig bewirtende
Ehepaar ließ auch in diesem Jahr wieder keine Wünsche offen. Nach der Mittagspause
trafen sich dann alle Spieler und Spielerinnen zur zweiten Tenniseinheit. Das „Konditraining“
wurde dieses Mal im Vergleich zu den letzten Jahren nicht immer gemeinsam am Strand ,
sondern oft auch in mehreren Blöcken auf der Anlage absolviert. Leider machte uns das
Wetter an manchen Tagen einen Strich durch die Rechnung, sodass manche Tenniseinheiten
kurz unterbrochen werden mussten. Doch auch damit muss man als Tennisspieler klarkommen!

Für viel Spaß sorgte auch in diesem Jahr wieder das „Schlag-den-Trainer“ Spiel bei dem die
Kinder Wetten einreichen konnten , welche dann gegen die Trainer ausgeführt wurden.
Zu unserem Pech unterlagen wir den Trainern knapp und wurden somit auf dem Rückflug
geschminkt…

Müde und erschöpft, aber mit schönen Erlebnissen , neuen Freundschaften und Vorfreude
auf das nächste Jahr machten wir uns am Montag den 26.03. dann wieder auf den Heimweg.

Ein großer Dank geht an das Trainerteam , die das Trainingslager dieses Jahr wieder sehr
gut organisierten und für jeden Spass zu haben waren.

Wir freuen uns schon auf die kommendene Sommersaison und hoffen in dieser viele neue
Erfolge verbuchen zu können.

Leonie Müller

Schreibe einen Kommentar